Ausgewählte Publikationen

(2019). Evolutionary systems theory: concepts and schools in international relations. In R. Marlin-Bennett (Hrsg.), Oxford Research Encyclopedia of International Studies. Oxford: Oxford University Press.

Preprint

(2017). Multilevel governance as a global governance challenge: Assumptions, methods, shortcomings and future directions. In R. Marlin-Bennett (Hrsg.), Oxford Research Encyclopedia of Politics. Oxford: Oxford University Press.

Source Document ResearchGate

Neuere Publikationen

Weitere Publikationen

(2019). The world system in the information age: structure, processes, and technologies. In R. Marlin-Bennett (Hrsg.), Oxford Research Encyclopedia of International Studies. Oxford: Oxford University Press.

Preprint

(2019). Creative online collaboration: a special challenge for co-creation. Education and Information Technologies, 24(2), 1835–1836.

PDF Source Document

(2019). Creative online collaboration: a special challenge for co-creation [Special Section]. Education and Information Technologies, 24(2), 1835–1900.

Source Document

(2019). Evolutionary systems theory: concepts and schools in international relations. In R. Marlin-Bennett (Hrsg.), Oxford Research Encyclopedia of International Studies. Oxford: Oxford University Press.

Preprint

Recent & Upcoming Talks

Neuere Blogposts

E-Portfolios stellen einen zunehmend wichtigen Bestandteil in der Online- und Blended Learning-gestützten Lehrvermittlung dar. Sie unterstützen Dozierende in der Vermittlung verschiedener Kernkompetenzen in der regulären inhaltlichen Stoffvermittlung und können zusätzlich kritische Kompetenzen und Skills im Umgang mit digitalen Technologien vermitteln. Um den Einstieg für Neulinge (oder alte Pros ;-) leichter zu gestalten, habe ich eine Projektseite (auf Deutsch) auf OSF freigeschaltet, auf denen Interessierte sich einen Text zur Einführung in E-Portfolios, Links zur notwendigen Technologie (auf Moodle) und vor allem eine Bewertungsrubrik herunterladen können und für den eigenen Bedarf adaptieren können (unter CC-By Attribution 4.

WEITERLESEN

DGSA 2019 - Paper Präsentation Auf der Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit 2019 in Stuttgart hatte ich heute die Gelegenheit mein Paper “Digitalkompetenz und Data Literacy als professionelle Kompetenzen für Soziale Arbeit im Zeitalter des digitalen Kapitalismus: Der Einfluss der Digitalisierung auf Lehre und Ausbildungsprofile in der Sozialen Arbeit” vorzustellen. Eine wunderbare Gelegenheit einmal in der alten Heimat im Ländle auch akademisch wieder tätig zu sein. Alles weitere hier.

WEITERLESEN

Creative online collaboration: a special challenge for co-creation (EAIT Special Section)

Die special section in Education and Information Technologies ist jetzt in Print und Online publiziert. Die Beiträge betrachten die sich herausbildenden Plattformen für kreative Kollaborationen, sowohl für die Arbeit in Gruppen und Teams in kommerziellen als auch edukativen Kontexten.

WEITERLESEN

HFD-Themenwoche 2018 Ich nahm an der Themenwoche “Shaping the Digital Turn” des Hochschulforum Digitalisierung (HFD) am 28. September 2018 im Allianz Forum Berlin teil. Die Veranstaltung beinhaltete die finale Auswahlrunde des Förderprogramms “Data Literacy Education” aus acht antragstellende Hochschulen. Diese Sitzung stand im Zeichen von Future Skills im Allgemeinen und Data Literacy im Besonderen. Während der FishBowl Runde nutze ich die Chance, die besondere Rolle von Data Literacy als Teil einer Sprachfähigkeit für die gesamtgesellschaftlichen Diskussionen in einer zunehmend von Daten dominierten Debatten hervorzuheben.

WEITERLESEN

Projekte

MODE - Kombinierte Datenerhebungs and e-Learning Serverbox

Entwicklung einer partizipatorischen, globalen mobilen Datenerhebungs und -analyseplattform für den World YMCA kombiniert mit einer e-Learning Lösung für Smartphones.

OnCreate

Als eines der ersten Erasmus+ Horizon2020 Projekte, erforschte OnCreate (2014–1-DE01-KA203–000706) den Austausch, die Implementierung und die Evaluation prozessualen und kontextuellen Wissens in der Kollaboration in Online-Kursen, mit einem besonderen Fokus auf kreative Gestaltung und Innovation.

The making of a digital world

Entwickelt das Modell eines Weltsystems als komplexes, adaptives soziales System von in sich geschachtelten Subprozessen. Dieses Modell wird dann empirisch entlang den wesentlichen beiden Dimensionen — der ökonomischen und politischen Entwicklung von Prozessen — empirisch untersucht. [Nur auf Englisch erhältlich.]

Lehre

Ich verantworte sowohl die Campus-basierte, als auch die Online-basierte Lehre für folgende Kurse an der CVJM-Hochschule in Kassel:

  • V5.1: Einführung in die empirische Sozialforschung
  • V5.2: Einführung in die qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung für soziale Berufe
  • V5.3: Einführung in die quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung für soziale Berufe
  • V4.2: Europäische und internationale Organisationen der sozialen Arbeit
  • B1.1: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Zusätlich betreue ich u.a. Studierende während der Praxissemesterzeit, die sie im Ausland verbringen.

Eine vollständige Auflistung aller von mir gelehrten Kurse finden Sie hier.

Kontakt